Geburt

 

Frauen werden nicht entbunden - sie gebären aus eigener Kraft.
Nicht passiv, sondern aktiv.
Nicht fremd-, sondern selbstbestimmt.
Nicht ausgeliefert, sondern in Ihrer Intimsphäre geschützt.

Hebammen begleiten Sie und Ihren Partner in allen Phasen der Geburt.  Die Hebamme beobachtet den Geburtsverlauf, untersucht Sie und dokumentiert. Sie unterstützt Sie beim Atmen und Entspannen und beim Einnehmen hilfreicher Gebärpositionen. Eine Hebamme führt die physiologische Geburt selbständig durch. 

Als angestellte Hebamme in den Oberlausitz Kliniken Bautzen gGmbH bin ich im Kreißsaal und der Wochenstation im Schichtdienst tätig.